Seiteninhalt:

Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen
Claudia Fuchs, Dipl. Sozialpädagogin (FH)
Rathaus, 3. Stock, Zi. 300
Marktplatz 1
87700 Memmingen

Tel. 08331/850-260
Fax 08331/5433

claudia.fuchs
@memmingen.de

Arbeitskreis Mädchen

Im Arbeitskreis "Mädchen" arbeiten Mitglieder aus folgenden Einrichtungen und Stellen zusammen:

  • Donum Vitae in Bayern e. V., Geschäftsstelle Memmingen
  • Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Memmingen
  • SPLASH - Jugendtreff im Wartburgweg 
  • Jugendhaus (Kempter Straße), Memmingen
  • Frauenbeauftragte der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen
  • SKM (Kath.Verein für soziale Dienste MM und UA e. V.)
  • Schulsozialarbeit Bismarckschule, Lindenschule und Grund- und Hauptschule Amendingen und Memmingerberg
  • Schwangerenberatung Gesundheitsamt Memmingen
  • Agentur für Arbeit in Memmingen
  • Verein zum Schutz misshandelter Frauen und Kinder e.V.
  • Stadtjugendring

Ziel des Arbeitskreises Mädchen ist die Förderung von Mädchen hin zu Chancengleichheit und Gleichberechtigung.

Berichte über die zahlreich durchgeführten Mädchenaktionstage unter dem Motto "Starke Mädchen - Starke Frauen" können unter "Aktuell" bzw. "Aktuell-Archiv" nachgelesen werden.

nach oben

Jugendhilfeplanung

In der Jugendhilfeplanung muss Mädchen der selbe Stellenwert eingeräumt werden, wie dies für Jungen üblich ist, damit sie Eigenständigkeit und eigene Perspektiven entwickeln können.